Schafstall Bad Essen
    Herzlich Willkommen

 

   Bild: RuthEECordes

Gemeinschaftsausstellung

#Ohne Kunst ist es grau

Ruth Cordes bezieht sich "auf das so hilflos wirkende Ringen, um das „Einsortieren“ der Politik von Künstlern in das System „Wirtschaft“. Nicht nur in Zeiten von Corona, sondern grundsätzlich.

Deutschland, wir müssen reden!
Denn ohne Kunst wird es grau. Ohne Musik wird es still. Ohne Bilder wird es farblos. Und ohne eine Wertschätzung aller Kunst- und Kulturtreibenden gehen wir sang- und klanglos. Die breite Masse an Kunstschaffenden ist schwierig im Kapitalismus einzusortieren. Denn sie ist mehr als das, was gegen Geld eintauschbar ist. Und sie ist lebensnotwendig."
Ruth Cordes

Ausstellungseröffnung:
Freitag, 06.05.2022, um 20:00 Uhr

Ausstellungsdauer: 
07.05. bis 19.06.2022

Öffnungszeiten:
donnerstags bis samstags
15:00 - 18:00 Uhr
sonntags
14:00 - 18:00 Uhr
 
Eintritt frei!

 
 
Live Zeichnen

#Ohne Kunst ist es grau

Sonntag, 05.06.2022, 14:00 - 16:00 Uhr

der Künstler Markus Gefken zeichnet live vor Ort

 

   Bild: Elisabeth Fitting

Führung

#Ohne Kunst ist es grau

Sonntag, 05.06.2022, um 16:00 Uhr

Führung durch die Ausstellung mit RuthEECordes

Dauer ca. 30 min

   Bild: Thiele-Neumann Theater

Theater

Oskar und die Dame in Rosa

mit dem Thiele-Neumann Theater

„Wem die Medizin nicht mehr helfen kann, der wird vielleicht durch Humor und Phantasie gerettet.“ (E.-E. Schmitt)

Eintritt:

VVK  15 €   /   erm. 10 €
AK    13 €   /   erm. 8 €

Karten im VVK in der Tourist-Info Bad Essen (05472 / 94920 o. 05472 / 7656)

Samstag, 11.06.2022
Schafstall, 20:00 Uhr


   Bild: Burkhard Tegeler 

Führung

#Ohne Kunst ist es grau

Sonntag, 19.06.2022, um 16:00 Uhr

Führung durch die Ausstellung mit RuthEECordes

   Bild von Gordon Johnson auf Pixabay

Corona-Hinweis

Es sind inzwischen so gut wie alle Beschränkungen in Bezug auf Maske und Abstand gefallen.

Empfohlen wird aber weiterhin das Tragen einer FFP2-Maske, die am Platz abgenommen werden kann.

Wir hoffen auf zahlreiche Besucher wie in den Zeiten vor der Pandemie, um dem Publikum ein spannendes und abwechslungsreiches Kulturprogramm anbieten zu können.

 
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete mit der Maßnahme

"Sanierungsarbeiten Schafstall Bad Essen"

Das Projekt trägt zur Innenentwicklung durch die Nachnutzung der vorhandenen Bausubstanz in Ortinnenlage von Bad Esssen bei. 

Durch fortlaufende Veranstaltungen, wie Ausstellungen, Konzerte, Theater, Vorträge liegt eine regelmäßige multifunktionale Nutzung vor.
Die Besucher und Touristen kommen insbesondere aus dem Altkreis Wittlage und den angrenzenden Kommunen bis nach Osnabrück. 

Durch die Sanierungsarbeiten am Schafstall Bad Essen können die fortlaufende Veranstaltungen auch in der Zukunft weiter durchgeführt werden.


Der Bad Essener Kunst- und Museumskreis e.V. wird auch im laufenden Jahr insbesondere durch die anstehenden Sanierungsarbeiten immer wieder auf finanzielle Unterstützung angewiesen sein.
Wir bitten in diesem Zusammenhang um eine Spende

auf das Konto: Kunst- und Museumkreis Bad Essen e.V.
IBAN: DE 51 2655 0105 0002 0421 90
BIC: NOLADE22XXX
Verwendungszweck: Spende
Herzlichen Dank sagt der Vorstand des Kunst- und Museumskreises Bad Essen e.V.